Saseler Chaussee 35 · 22391 Hamburg · Telefon: 040 466 524 23 · E-Mail: info@tieraerzte-wellingsbuettel.de

Moin Moin

Wir, Dr. Romina Turco und Dr. Tarek El-Kashef, stehen für Leidenschaft und Respekt im Umgang mit Leben. Wir möchten, dass sich Ihr tierisches Familienmitglied wohl fühlt und möglichst aktiv an Ihrem Leben teilhaben kann.

Unsere fundierte klinische Ausbildung und langjährige Praxiserfahrung machen uns zu kompetenten Ansprechpartnern, wenn es um die Gesundheit Ihres Haustieres geht. Durch regelmäßige Fortbildungen bleiben wir auf dem aktuellen Stand der Medizin. Unsere Praxisausstattung entspricht dem neuesten Stand der Technik und unsere einladenden Praxisräume sorgen dafür, dass Sie und ihr Tier sich bei uns wohlfühlen können.

Allgemeine Informationen zu Impfungen

Die Diskussion zu Impfungen bleibt aktuell

> Weiterlesen

Informationen zur durch RHD-1 und RHD-2 verursachten hämorrhagischen Krankheit bei Kaninchen

RHD 1 und 2 ist auch in Hamburg präsent

> Weiterlesen
> Alle News anzeigen

Unsere Praxis

Tierärzte & Team

Dr. Romina Turco,
Praxisteilhaberin, Tierchiropraktikerin

  • Geboren 1977 in Kassel
  • Studium an der Freien Universität Berlin
  • Approbation und Promotion in Berlin
  • Internship an der Klinik für Kleintiere der Universität Berlin 
  • Assistenz in der Tierklinik Lademannbogen
  • Zusatzausbildung zur Veterinär-Chiropraktikerin für Kleintiere
  • Bis zur Eröffnung der Tierarztpraxis Turco & Kashef war Sie als Praxisvertreterin mit Schwerpunkt in Hamburg tätig
     

Romina Turco privat

  • Frau Turco kommt leider nur selten dazu, Tennis zu spielen. Gerne geht sie auf die Jagd - nach besonders leckeren veganen Kochrezepten.
  • Während eines Einsatzes in einem rumänischen Tierheim verliebte sie sich in Hundedame Yuki. Der kleine Schäferhundmischling begleitet sie täglich in die Praxis. Und dann gibt es noch Mukkel, die Katze mit unbändigem Appetit und ohne jegliches Bewegungsbedürfnis


     

Dr. Tarek El-Kashef,
Praxisteilhaber

  • Geboren 1975 in Hamburg, aufgewachsen in Wellingsbüttel
  • Studium an der Cairo University in Kairo, Ägypten und an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover
  • Approbation und Promotion in Hannover 
  • Assistenzen in der Tierklinik Asterlagen, Duisburg und der Tierklinik Norderstedt
  • Bis zur Eröffnung der Tierarztpraxis Turco & Kashef war er als Praxisvertreter in ganz Deutschland tätig
     

Tarek El-Kashef privat

  • Herr Kashef ist der persönliche Dosenöffner der Kater Franz-Joseph, Karl-Heinz und Katze Lieselotte. Er sitzt gerne vor dem Sofa, das sich die Mischlingshunde Fu und Habib teilen. Dort krault er dann die sibirische Huskyhündin Sidney.
  • Neben seiner Leidenschaft für Musik gilt sein Interesse Hindernisläufen. Sein Motto dabei ist: „Ankommen ist alles!“

Tina Hoge

  • Geboren 1996 in Hamburg
  • Seit 2015 ausgelernte Tiermedizinische Fachangestellte
     

Tina Hoge privat:

  • Tierische Familienmitglieder wie Norwegische Waldkatzen und Irische Wolfshunde sind Frau Hoge schon seit langem bekannt. Neben den eigenen Mehrbeinern ist sie darüber hinaus in der Freizeit eine beliebte Anlaufstelle für Katzen von Familien auf Reisen. Frau Hoge ist die offizielle Meerschweinchenbeauftragte in der Tierarztpraxis Turco & Kashef, seit sie ihre Liebe zu den pelzigen Freunden aus den Anden entdeckt hat.
  • Und wenn Frau Hoge nicht gerade Konzerte oder Events von Martin Rütter bis Cesar Millan besucht, findet sie als ausgesprochene Powerfrau immer noch Restenergie für ein Tänzchen beim Zumba.

Sarah Linne,
Auszubildende 

Mit großem Stolz verkünden wir, daß unsere Sarah Ihre Ausbildung mit Bravour beendet hat.

Wir wünschen Ihr alles Gute für das Studium in der Heimat und freuen uns demnächst hier das Foto nebst 

Steckbrief von unserer frischen Auszubildenden Sarah Groth präsentieren zu können.

 

Chiropraktik

Übersetzt heißt der griechische Begriff „mit der Hand praktizieren“: 

Durch einen manuellen, präzisen Impuls, wird das blockierte Gelenk gelöst. Somit beseitigt der Chiropraktiker Schmerzen und beugt durch die Rückkehr zur Funktionsfähigkeit der Entstehung oder Verschlechterung von degenerativen Erkrankungen vor.
 

Die Chiropraktik geht zudem davon aus, dass eine gestörte Funktion der Wirbelsäule Auswirkungen auf das Nervensystem und den gesamten Organismus haben kann. 
 

Ein Beispiel: Wenn keine offensichtliche Ursache für eine Erkrankung der Nerven oder Organe gefunden werden kann, ist es aus chiropraktischer Sicht sinnvoll, die Wirbelsäule des Tieres näher zu betrachten. So kann z.B. ein verschobener Wirbel einen Nervenstrang derart einklemmen, dass ein Krankheitssymptom an einer ganz anderen Stelle auftritt. 
 

Wann kann eine chiropraktische Behandlung
Ihres Tieres hilfreich sein?

  • Ist der Bewegungsspielraum Ihres Tieres eingeschränkt?
  • Hat Ihr Tier einen krummen Rücken oder eine abnorme Körperhaltung?
  • Reagiert Ihr Hund auf Berührungen und Bewegung „anders“ als sonst, z.B. widersetzlich oder ängstlich?
  • Hat ihr Tier eine Erkrankung der Nerven oder Organe, für die es keine offensichtliche Ursache gibt wie z.B. Ohr- oder Analbeutelentzündungen, Harninkontinenz oder Verdauungsbeschwerden?



     

Dr. Romina Turco absolvierte die Zusatzausbildung zur Veterinär-Chiropraktikerin für Pferde und Kleintiere an der International Academy of Veterinary Chiropractic (IAVC) in Sittensen.

Unsere Leistungen

Hier finden Sie einen Auszug aus unseren Leistungen. Unseren Patienten begegnen wir mit Sorgfalt bei auf allen Ebenen der Anamnese, Diagnostik und Therapie. Sollten wir einmal nicht weiter wissen, überweisen wir Sie an Spezialisten aus unserem Netzwerk.

Diagnostik 

  • Digitales Röntgen (auch offizielles ED/ HD Röntgen und Zahnröntgen)
  • Ultraschall
  • EKG und Blutdruckuntersuchung
  • Blutuntersuchungen, auch sensibler Werte wie Elektrolyte, im hauseigenen und in externen anerkannten tierärztlichen Labors
  • Mikroskopische Untersuchungen der Haut (z. B. Parasiten und Pilze)
  • Tumoruntersuchungen, z.B. mittels Feinnadelbiopsien mit Färbeverfahren sowie Harn- und Kotuntersuchungen
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendruckes)

Internistik:

  • Unter anderem bei Diabetes mellitus, Nierenerkrankungen, Epilepsie, endokrinologischen Erkrankungen (z.B. Nebenniere). Bei stationärer Aufnahme zur Infusionstherapie genaue Regulierung durch Infusionspumpen (Infusomaten)
  • Schmerzlinderung nach den Empfehlungen der Initiative tiermedizinische Schmerztherapie (ITIS)
  • Geriatrische Untersuchungs- und Behandlungsschemata




     

Prophylaxe

  • Impfberatung und Impfen nach neuesten Erkenntnissen und Anforderungen
  • Reisevorbereitung und antiparasitäre Behandlungsstrategie
  • Beratungen zur Tierernährung (Angebot verschreibungspflichtiger und ausgesuchter Futter für Hunde, Katzen und Heimtiere)
  • Beratung vor dem Erwerb eines Tieres
  • Welpen: Vorsorge- und Haltungsberatung

Aufarbeitung, Überweisung und Fortführung von Behandlungen der Spezialdisziplinen Internistik, Orthopädie und Neurologie

  • Lahmheiten, Ataxien, Lähmungen
  • Ergänzende Arbeitsweise durch Verbindung von Schulmedizin mit dem Teilbereich Chiropraktik.
  • Spezialuntersuchungen zu Erkrankungen z. B. der Augen, des Herzens, der Haut werden zur intensiveren Diagnostik an Netzwerkpartner überwiesen.

Palliative Medizin 

  • Lindernde Begleitung nicht heilbarer Erkrankungen

Anästhesie und Chirurgie (ambulant oder stationär)

  • Injektions- und Inhalationsnarkosen mit Monitoring (auch für Heimtiere)
  • Kastration (chirurgisch) nach Beratung
  • unfallchirurgische Eingriffe und Wundversorgung
  • Bauch- und Weichteilchirurgie (z.B. Geburtshilfe, Kaiserschnitt, Operationen am Magendarmtrakt, Urogenitaltrakt etc.)
  • Tumorchirurgie, Biopsien
  • Behandlung von Otitis und Othämatom
  • Gebisssanierungen (Zahnsteinentfernung und Prophylaxe mit Piezo Ultraschall und Zahnversiegelung, Zahnextraktionen auch bei Heimtieren mit Inhalationsnarkose)



Wir rechnen unsere Leistungen gemäß Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) und unsere Medikamente sowie Verbrauchsgüter gemäß der Arzneimittelpreisverordnung (AmPrV) ab.

Je nach medizinischer Ausstattung und erforderlichem Aufwand der tierärztlichen Leistung rechnen wir zwischen dem 1-fachen und dem 3-fachen Satz ab. 

Die Bezahlung erfolgt direkt nach der Behandlung. Wir akzeptieren Barzahlung und EC-Karte.


 

Katzen haben besondere Ansprüche!

  • Wir haben einen separaten Warteraum nur für Katzen geschaffen: Von einem erhöhten Abstellplatz behält Ihre Katze den Überblick und kommt nicht mit wartenden Hunden in Kontakt. Der Stress für Ihr Tier wird so wirksam reduziert.
  • Sollte Ihre Katze zur Überwachung oder nach einer OP bei uns bleiben, so ist sie auf einer separaten Katzenstation untergebracht. Diese ist aus einem Kunststoff gefertigt, der Geräusche dämpft und Wärme speichert, so dass der Aufenthalt für Ihr Tier möglichst angenehm ist.
  • Wir verfügen über eine OP-Ausstattung, die speziell auf die Bedürfnisse von Katzen abgestimmt ist


     

Terminsprechstunde


Montag8.30 h - 13.30 h     15.30 h - 19.00 h
Dienstag8.30 h - 13.30 h     15.30 h - 19.00 h
Mittwoch8.30 h - 13.30 h     15.30 h - 22.00 h
Donnerstag     8.30 h - 13.30 h     15.30 h - 19.00 h
Freitag8.30 h - 13.30 h     15.30 h - 19.00 h

Kontakt


Turco & Kashef Tierarztpraxis
Saseler Chaussee 35
22391 Hamburg 

Telefon: 040 / 466 524 23

E-Mail: info@tieraerzte-wellingsbuettel.de



Um Wartezeiten für Sie und Ihr Tier zu vermeiden, bitten wir um telefonische Terminvereinbarung. Notfälle werden ohne Termin während unserer Öffnungszeiten behandelt.


 

Notfall

Außerhalb unserer Öffnungszeiten - vor allem an Wochenenden und Feiertagen - empfehlen wir den Notdienst der

Tierklinik Norderstedt
Kabels Stieg 41
22850 Norderstedt

(Notfallbereitschaft rund um die Uhr, keine Anmeldung notwendig)

 

Zusätzlich gibt es den Notdienst der Hamburger Tierarztpraxen:

Die aktuell diensthabende Praxis kann über die telefonische Notdienstansage unter der Hamburger Rufnummer 040 - 43 43 79 abgefragt werden, bitte halten Sie Papier und Stift bereit. Das Ansageband wird 3 x in der Woche besprochen und aktualisiert, so dass für die betreffenden Tage die diensthabenden Praxen nacheinander angesagt werden. 

Bitte melden Sie sich in der Notdienst habenden Praxis unbedingt vorab telefonisch an!